Girls Day

Jährlich findet der „Girls' Day – Mädchenzukunftstag“ an der Universität Duisburg-Essen statt. Hier können Schülerinnen der 9. und 10. Klasse spannende Einblicke in natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge der UDE gewinnen und in Veranstaltungen praxisnah experimentieren und knobeln. 

Schnupperuni Informatik

Schüler*innen - Informatik-Tag

Vorträge von Mitarbeiter*innen und Studierenden zu unterschiedlichen Themen aus der Informatik

Einblick in eine echte Vorlesung sowie einer Gesprächsrunde mit Studierenden und Informatiker*innen aus der Praxis. 

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sind herzlich zu unserer eingeladen!

Weitere Informationen hier.

 

SommerUni in Natur- & Ingenieurswissenschaften (S.U.N.I.)

Dank spannender Experimente und ungewöhnlicher Exkursionen bietet die Sommeruni ein einmaliges Forum für die gezielte Studienwahlorientierung in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die mindestens 15 Jahre alt sind und Lust auf eine spannende, interessante und ideenreiche Woche haben. Sie bekommen hier die Möglichkeit, in speziellen Veranstaltungen den Universitätsalltag zu erleben und die Arbeitsfelder in Naturwissenschaft und Technik kennenzulernen, um auf diese Weise eine Unterstützung für Ihren Studien- und Berufsfindungsprozess zu erhalten.

Die Sommeruni findet jährlich statt.

Mehr Informationen gibt es auf der Seite des akademischen Beratungs-Zentrums (ABZ).

Duales Orientierungspraktikum

Die Universität Duisburg-Essen bietet Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die bereits ein eindeutiges Interesse für einen Studiengang bzw. ein Berufsfeld haben, die Möglichkeit eines Dualen Orientierungspraktikums (DOP).

Mithilfe des aktuellen Schülervorlesungsverzeichnisses stellen sich die Schülerinnen und Schüler eigenständig einen Stundenplan zusammen und besuchen eine Woche lang reguläre Seminare und Vorlesungen des Grundstudiums.

Im Anschluss an die Studienwoche hospitieren die Schülerinnen und Schüler eine weitere Woche in dem entsprechenden Arbeitsfeld in einem Betrieb, um die berufliche Praxis näher kennen zu lernen. Der betriebliche Teil wird von den Schülerinnen und Schülern selbständig organisiert.

Weitere Informationen finden sie auf der Seite des akademischen Beratungs-Zentrums (ABZ).

Probestudium

Neben dem Frühstudium haben Schülerinnen und Schüler im Probestudium die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in die Studienbereiche Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften & (Wirtschafts-) Informatik zu erhalten, mit Lehrenden zu sprechen, die Einrichtungen der Universität Duisburg-Essen zu erkunden und so das Studieren zu probieren.

Weitere Informationen auf der Seite des akademischen Beratungszentrums (ABZ).

Frühstudium

Das Frühstudium wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert sind schon während ihrer Schulzeit Veranstaltungen an der Universität Duisburg-Essen zu besuchen, erste Erfahrungen im Fach zu sammeln, Klausuren zu schreiben und den Alltag an der Universität kennen zu lernen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und in Einzelfällen auch an jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite des akademischen Beratungszentrums (ABZ).